FrauWenk+++

Ligatus schließt Partnerschaft mit Criteo

Das weltweit führende Technologieunternehmen für Performance Marketing Criteo unterstützt die Programmatic-Native-Plattform von Ligatus. International werden beidee Unternehmen im Bereich programmatischer Native-Werbung zusammenarbeiten. Dabei wird Criteo an die RTB-Plattform von Ligatus angeschlossen. Die neue Allianz unterstreicht die internationale Bedeutung dieses programmatischen Einkaufskanals.

Criteos Kunden erhalten somit beim programmatischen Einkauf einen Zugang zum Gesamtinventar des internationalen Ligatus-Netzwerks in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Italien und der Türkei sowie zur IP-Zielgruppe weltweit. Zum Ligatus-Netzwerk gehören mehr als 1.200 Premium-Websites, die zusammen monatlich mehr als 31 Milliarden Anzeigen-Impressionen generieren. Die Websites der handverlesenen Publishing-Partner haben eine Premiumleserschaft, was sie zu geeigneten Plattformen für Programmatic-Native-Kampagnen macht. Criteo unterhält 31 Standorte in Nord- und Südamerika, dem EMEA-Raum und der Asien-Pazifik-Region. Das Unternehmen betreut mehr als 12.000 Werbungtreibende weltweit und pflegt Beziehungen zu mehr als 17.000 Publishern.

Weitere Informationen liefert die vollständige Pressemitteilung von Ligatus.

Erschienen in der Kategorie:
C-Level Briefing
Schneller Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?
Rufen Sie uns direkt an
+49 40 32 90 47 38 0
oder schreiben Sie uns.





Informationen zum Datenschutz