FrauWenk+++

Digitale Top-News: Apple, Facebook, Alibaba

Apple-CEO Tim Cook hat sich in einem großen Interview zu der Zukunft des Konzerns geäußert und gibt sich dabei selbstbewusst. Auch Facebook zeigt Stärke. Das Unternehmen wiedersetzt sich Werbeblockern und spielt Anzeigen auf dem Desktop trotz Werbeblocker aus. Damit geht eine der größten Webseiten im Internet ganz bewusst gegen Adblocker vor.

Was sonst in der digitalen Welt geschah, lesen Sie in unseren Wochennews.

+++

Tim Cook und die Bürde von Apple
Dem Apple-Chef Tim Cook gelingt es nicht, die Fußstapfen von Steve Jobs auszufüllen. Der Konzern hat in diesem Jahr mit Krisen zu kämpfen. Die iPhone-Verkäufe sinken, die Aktie befindet sich derzeit im Abwärtstrend und Innovationen lassen auf sich warten. Cook sprach mit Fastcompany nun über die Zukunft von Apple. Darin zeigt er sich optimistisch. „Apple soll es immer geben“, sagt er.
Fastcompany.com

+++

Facebook will Adblocker-Nutzern trotzdem Werbung anzeigen
Auch Facebook gehen Einnahmen durch Werbeblocker flöten. Dem will das Unternehmen nun entgegenwirken und hat angekündigt, Adblocker-Nutzern auf dem Desktop dennoch Werbeanzeigen auf der Facebook-Seite zu zeigen. Damit richtet sich das Unternehmen ausdrücklich gegen das umstrittene Whitelisting, bei dem sich Unternehmen ihre Ads gegen Geld freischalten lassen können. Adblock-Plus-Betreiber Eyeo behauptet allerdings, Facebooks neue Maßnahmen gegen Anti-Werbe-Software bereits umgehen zu können.
Newroom.fb.com, Mashable.com

+++

Alibaba wächst fulminant
Der chinesische Online-Riese hat seine Quartalszahlen bekannt gegeben und konnte seinen Umsatz um 59 Prozent auf rund 4,33 Milliarden Euro steigern. Das ist der größte Zuwachs seit dem Börsengang im Jahr 2014. Treiber dieser Entwicklung ist vor allem das Cloud-Geschäft.
Straitstimes.com

+++

Amazon präsentiert erstes eigenes Flugzeug
Amazon baut sich derzeit eine eigene Flugzeug-Flotte auf und will damit unabhängiger von anderen Logistik-Dienstleistern wie etwa Paketdiensten werden. Das Unternehmen hat nun eine Boeing 767-300 mit dem Branding „Prime Air“ vorgestellt und das ist erst der Anfang. Geplant seien insgesamt 40 eigene Maschinen.
Logistik-watchblog.de

+++

Britische Zeitungen wehren sich gegen Facebook & Co.
Die Zeitungen „The Sun“, „The Guardian“, „The Daily Mail“ und „The Times“ haben eine Allianz gebildet. Gemeinsam wollen sie gegen die Bedrohung angehen, die von Facebook und Google ausgeht. Denn Zeitungen verlieren immer mehr Anzeigenkunden an große Internetunternehmen. Geplant sei eine gemeinsame Machbarkeitsstudie, die herausfinden soll wie sie ihre Anzeigenerlöse vereinigt steigern können.
Spiegel.de

Erschienen in der Kategorie:
C-Level Briefing

Jeden Sonntag erfahren, was in der nächsten Woche für Digital-Profis wichtig wird.




Wir versenden unsere Newsletter mit Mailchimp. Informationen zum Datenschutz

Schneller Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?
Rufen Sie uns direkt an
+49 40 32 90 47 38 0
oder schreiben Sie uns.





Informationen zum Datenschutz