FrauWenk+++

Martin Lau wird Director Publisher Services DACH bei Teads

Martin Lau ist ab sofort Director Publisher Services DACH beim Bewegtbild-Vermarkter und Technikdienstleister Teads. Er wird aus dem Hamburger Büro den strategischen Ausbau des Publisher-Netzwerks für den deutschsprachigen Raum verantworten und direkt an Eric Shih, Senior Vice President Business Development, berichten. Damit folgt er auf Florian Türck, der sich als Director Programmatic ab sofort ausschließlich auf die programmatische Vermarktung der Outstream-Videos fokussiert. Lau kommt von Axel Springer, wo er zuletzt als Anzeigenleiter der COMPUTER BILD-Gruppe arbeitete. Teads ist der Weltmarktführer für native Videowerbung und eine Monetarisierungsplattform für Publisher.

Martin Lau wird für Teads das reichweitenstarke Netzwerk der Premium-Publisher in den Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz gezielt weiter ausbauen und die bestehenden Beziehungen festigen. Lau startete seine Laufbahn beim Heise Zeitschriften Verlag in Hannover. Dort arbeitete er unter anderem als Anzeigenleiter von heise online und als Director International Licensing. Nach seiner Tätigkeit beim SPIEGEL-Verlag, wo er anschließend als Objektleiter im Portfoliomanagement unter anderem für die Vermarktung von SPIEGEL ONLINE Mobil und SPIEGEL.TV verantwortlich war, wechselte Lau 2012 zu Axel Springer Media Impact, dem Vermarkter der Axel Springer SE.

Zur vollständigen Berichterstattung

Erschienen in der Kategorie:
C-Level Briefing

Jeden Sonntag erfahren, was in der nächsten Woche für Digital-Profis wichtig wird.




Wir versenden unsere Newsletter mit Mailchimp. Informationen zum Datenschutz

Schneller Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?
Rufen Sie uns direkt an
+49 40 32 90 47 38 0
oder schreiben Sie uns.





Informationen zum Datenschutz