FrauWenk+++

Rubicon Project und Integral Ad Science: Viewability-Partnerschaft

Rubicon Project und Integral Ad Science (IAS) gehen eine Partnerschaft ein, um Werbungtreibenden auf Anzeigenebene verlässliche Daten zur Viewability von Display- und Video-Anzeigen zu bieten. Die Werte werden dabei für einzelne Anzeigenplätze innerhalb der Anfragen für Anzeigengebote (Bid Request) ausgeliefert. Rubicon Project betreibt einen der größten Werbemarktplätze weltweit, während Integral Ad Science ein weltweit führendes Daten- und Technologieunternehmen ist, das Lösungen bzw. Tools für die Sicherstellung eines qualitativ hochwertigen Medienumfeldes anbietet.

Das gemeinsame Viewability-Angebot von Rubicon Project und IAS wird Kunden und Partnern von IAS für Display- und Videowerbung auf dem Desktop und im Mobile Web zur Verfügung gestellt. In der Gebotsanfrage (Bid Request) wird mitgeteilt, wie der jeweilige Anzeigenplatz auf einer Seite positioniert ist und wie er vom Nutzer wahrgenommen werden kann. Dies wird durch das Zusammenspiel der durch den MRC akkreditierten Viewability-Lösung von IAS mit Rubicon Projects globalem Katalog von Premium-Publishern und dem neuen Metric Object im neuen IAB Standard OpenRTB 2.5 erreicht.

„Unsere einzigartige Viewability-Lösung wird Mediaeinkäufern die Daten-Signale liefern, die sie für bessere Kaufentscheidungen in Echtzeit benötigen, um Kampagnen erfolgreich auf unseren offenen und privaten Marktplätzen auszuführen“, sagt Tom Kershaw, Chief Product & Engineering Officer bei Rubicon Project. „Viewability-Daten auf Platzierungsebene sind ebenso entscheidend für Publisher, die dadurch ihr Inventar auf atomarer Ebene evaluieren und optimieren können, um überdurchschnittliche Leistung und Preise zu erzielen und letztlich die Langzeiterträge zu maximieren.“

Weitere Informationen in der offiziellen Pressemitteilung.

Erschienen in der Kategorie:
C-Level Briefing

Jeden Sonntag erfahren, was in der nächsten Woche für Digital-Profis wichtig wird.




Wir versenden unsere Newsletter mit Mailchimp. Informationen zum Datenschutz

Schneller Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?
Rufen Sie uns direkt an
+49 40 32 90 47 38 0
oder schreiben Sie uns.





Informationen zum Datenschutz