FrauWenk+++

Undertone gibt fünf Tipps für bessere Creatives

Aufmerksamkeitsstarke Kreation und relevante Werbebotschaften sind die Grundvoraussetzungen für erfolgreiche Kampagnen. Bei Online-Display-Anzeigen, die für Branding-Kampagnen eingesetzt werden, kommt es besonders darauf an, dem User ein überzeugendes Werbeerlebnis zu bieten. Jörg Schneider, Country Manager Germany von Undertone, gibt Marken fünf Tipps, wie ihre High-Impact-Ads* nicht nur gut aussehen, sondern auch erfolgreich wirken.

1. Das Design muss zum Ziel passen
Integrieren Sie interaktive Features in das Creative, die zu Ihren Marken- und Kampagnenzielen passen. Beispielsweise kann der User den neuen Sportschuh direkt im Werbemittel in einer Videogalerie oder mit Hilfe einer Zoom-Funktion näher erkunden. Dabei gilt die Regel: Setzen Sie nie mehr als zwei interaktive Elemente ein, damit das Werbemittel nicht überladen wirkt und der User vor lauter Möglichkeiten nicht weiß, was er zuerst ausprobieren soll.

2. Das Intro sollte für mehr Aufmerksamkeit sorgen
Wecken Sie sofort beim Start des Werbemittels die Neugier des Users. Dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er sich mit dem Werbemittel beschäftigt. Dies mündet in hohe Interaktionsraten und lange Verweildauer, sowohl auf dem Werbemittel als auch später auf der Landingpage. Animationen, wie beispielsweise ein Bild, das den Bildschirm sprengt, ein kurzes Video, transparente Overlays oder High-Impact-Bilder von Menschen oder Produkten, weisen dabei positive Resultate auf.

3. Der Content muss klar und fokussiert sein
User werden im Internet mit Content überfrachtet. Sie sehen mehrere tausend Werbebotschaften pro Tag. Vermitteln Sie Ihre Werbebotschaft deshalb so schnell und so eindringlich wie möglich. Die Länge des Haupttextes im Werbemittel sollte für Desktop-Anzeigen nicht mehr als zwölf bis 15 Wörter betragen, auf Mobile acht bis zehn. Jede Textzeile muss stark genug sein, um für sich allein zu stehen. Die Anzeige von Markenname und Logo im Werbemittel sollte häufig erfolgen.
 
Die vollständige Berichterstattung sowie alle fünf Tipps finden Sie hier.

Erschienen in der Kategorie:
C-Level Briefing

Jeden Sonntag erfahren, was in der nächsten Woche für Digital-Profis wichtig wird.




Wir versenden unsere Newsletter mit Mailchimp. Informationen zum Datenschutz

Schneller Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?
Rufen Sie uns direkt an
+49 40 32 90 47 38 0
oder schreiben Sie uns.





Informationen zum Datenschutz